Alle Artikel in: Natururlaub

Schleswig Holstein Geheimtipps, Waabs Strand

Schleswig-Holstein Geheimtipps & Ausflugsziele

Schleswig-Holstein Geheimtipps für das Land zwischen den Meeren, welches zu den beliebtesten Ausflugszielen in Deutschland gehört. Von der Schlei bis zu den Steilküsten an der Ostsee und vom Wattenmeer bis zur holsteinischen Schweiz: Schleswig-Holstein überzeugt mit Natur, Strand und Sehenswürdigkeiten. Seit kurzem habe ich das Glück, dieses wunderschöne Bundesland meine Wahlheimat nennen zu dürfen und stelle dir nachfolgend die besten Orte für einen Ausflug oder einen Urlaub vor. Ob Sonnenstunden in den Dünen, aktives Erkunden und Wandern bis hin zu Tipps für Tierfans – die Vielfältigkeit von Schleswig-Holstein möchte ich dir mit diesem Artikel näherbringen.

Château Saint Hilaire - Domaines Uijttewaal.

Médoc Atlantique: Der Garten Eden im Südwesten Frankreichs

[Werbung] Du suchst nach einem südlichen Reiseziel mit wilder Natur? Dann bist du im Médoc Atlantique richtig. Auf der Halbinsel Médoc, nahe der Stadt Bordeaux, lädt dich eine einzigartige Landschaft an der Atlantikküste zum Entdecken ein. Der größte Süßwassersee Frankreichs, der Lac d’Hourtin, wird von Dünen, Wäldern und Sümpfen eingerahmt. Riesige Wellen kommen als rauschende Brandung an den Stränden von Carcans und Hourtin auf – nachdem die Surfer kunstvoll ihr Brett hineingelenkt haben. Im Norden der Halbinsel Médoc und an der Mündung der Gironde recken sich die Blätter des Weins in den Himmel. Hier und da stellt ein schmuckes Château sein Wappen aus. Ich nehme dich nun mit in die Welt des Weinanbaus, der französischen Lebensart und der Natur, gebe dir eine Auswahl der besten Weinschlösser des Médoc, Top-Strände sowie einen Tipp für einen sauberen und grünen Campingplatz mitten im Médoc Atlantique.

Frankreich Atlantikküste: Promenade von Carcans-Maubuisson

Atlantikküste Frankreich: Fabelhaftes Sommerziel mit Flair

Urlaub an der Atlantikküste Frankreich – das bedeutet jede Menge lange feine Sandstrände, schmucke Städtchen, hervorragendes Essen und wunderschöne Inseln. Ich habe Frankreich in den vergangenen Jahren gegen den Uhrzeigersinn bereist und somit viele fabelhafte Orte an der französischen Atlantikküste kennenlernen dürfen. Jetzt nehme ich dich mit zu den besten Orten an Frankreichs Atlantikküste. Du interessierst dich für die schönsten Ferienhäuser und Campingplätze, das leckerste Restaurant und die besten Strände zum Surfen? Dann klicke dich einfach hier direkt zu den weiteren Informationen.

Île de Ré, September 2020, Vineyards, Ars-en-Ré, France

Île de Ré – Frankreichs unbekannte Schöne

Du suchst nach Geheimtipps an Frankreichs Westküste? Dann liegst du mit der Île de Ré richtig. Auf einer Fläche von 85 Quadratkilometern bietet dir das hübsch geformte Eiland im Atlantik alles, was das Herz begehrt. Weiße Sandstrände, weiße Häuserfassaden – alles scheint auf Ré la Blanche, Frankreichs weißer Insel, heller zu strahlen als anderswo. Und genau deswegen ist die kleine Insel im Atlantik das perfekte Reiseziel für den Spätsommer. Hol dir im September eine Extraportion Sonne, bevor der lange Winter kommt.

Usedom Geheimtipp: Hier findest du Ruhe und Abgeschiedenheit

Du hast Lust auf einen Urlaub auf Usedom, aber die Kaiserbäder sind überlaufen? Psst, dann habe ich für dich den absoluten Usedom Geheimtipp. Wenn du dir die Karte von Usedom einmal genauer anschaust, stellst du fest: Wow, die deutsche Insel an der polnischen Grenze ist ganz schön groß! Stimmt, aber viele der deutschen Urlauber:innen buchen ihre Ferienwohnung trotzdem in den Seebädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin – einfach, weil sie bekannt und beliebt sind. Deswegen möchte ich dir einen ganz kleinen Ort für deinen nächsten Besuch auf Usedom vorstellen, an dem du garantiert die heiß ersehnte Ruhe und Abgeschiedenheit finden wirst.

Stolberg im Harz: Perfekter, versteckter Ort für Weihnachten

Wenn du dich Weihnachten einfach mal erholen möchtest, dann ist der Harz perfekt, um sich dem Trubel zu entziehen. Und welcher Ort könnte dafür besser passen als Stolberg im Harz? Der Luftkurort mit den knapp über 1.000 Einwohnern liegt in Sachsen-Anhalt in einer Talsohle und die urigen Fachwerkhäuser schmiegen sich an den Hügeln hinauf. Wenn man die Autobahn 38 verlässt und bergauf in den Harz fährt, liegt die Stadt Stolberg nur wenige Kilometer hinter den ersten Kuppen auf knapp 300 Metern über Normalnull.