Nachhaltig Reisen, Niedersachsen, Strandurlaub, Urlaub in Deutschland
Schreibe einen Kommentar

Die Norderney SehenswĂŒrdigkeiten unter der Lupe 🔎

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: Urlauber:innen und Urlauber lieben die ostfriesische Insel Norderney inmitten des niedersĂ€chsischen Wattenmeers. Jetzt bei jedem Wetter eine Tour ĂŒber die Nordseeinsel machen und dabei die Kultur Ostfrieslands entdecken! Ich habe seit meiner Kindheit alle sieben ostfriesischen Inseln bereist und zeige dir Orte zum Entspannen und Möglichkeiten fĂŒr AktivitĂ€ten. Komm‘ mit auf die Reise – wir finden gemeinsam heraus, was auf der Insel besonders sehenswert ist.

Tourismus <> Verantwortung

1. Norderney ist eine Green Destination

Die Insel Norderney ist eine Green Destination – eine grĂŒne Destination. Die Organisation Green Destinations ist eine weltweit fĂŒhrende und grĂ¶ĂŸte Partnerschaft fĂŒr nachhaltigen Tourismus. Sie wurde gegrĂŒndet lange bevor Nachhaltigkeit im Tourismus 2023 ein inflationĂ€r genutzter Begriff wurde. Es gibt weltweit nur drei Zertifizierungsorganisationen fĂŒr Destinationen, die durch den Global Sustainable Tourism Council (GSTC) anerkannt werden wollen. Green Destinations ist eine von ihnen und hat die Insel Norderney schon vor vielen Jahren zertifiziert. Zur Website: https://goodtravel.guide/germany/

Was ist das Besondere an Norderney? Folgend werden GrĂŒnde und SehenswĂŒrdigkeiten aufgezĂ€hlt, die viele noch nicht kennen.     © Wolfgang Krzemien on Pixabay (Content License)

2. Norderneys Lebensraumkonzept

Auf Norderney wird ein Lebensraumkonzept etabliert, damit der wirtschaftliche Nutzen des Tourismus mit dem Erhalt der Natur und der Tierwelt kombinierbar wird. Die Besonderheit des Konzepts ist sein partizipativer Ansatz – Einwohner:innen von Norderney und lokale HĂ€ndler bestimmen mit, wenn es um die weitere Entwicklung von Norderney als Tourismusstandort geht. Handlungsfelder sind der Verkehr, der Wohnraum, der Schutz der Natur, die soziale Infrastruktur und das „Wir-GefĂŒhl“.

Ein Fokus ist die weitere Entwicklung des Autoverkehrs auf Norderney, denn die Insel ist nicht autofrei. Was viele Jahrzehnte als ein Standortvorteil gegenĂŒber den autofreien ostfriesischen Inseln galt, wird heute differenzierter betrachtet:

Zwar soll der Autoverkehr auf Norderney erhalten bleiben, aber wenn Tourist:innen das Auto nicht mitnehmen möchten, will man ihnen mehr Fahrten mit Öffis ermöglichen. Ganz wichtig, so unterstreicht es der Abschlussbericht des Lebensraumkonzepts, ist auch die Achtung vor Verkehrsregeln. Damit am Strand parkende Autos bald der Vergangenheit angehören.

Norderney winter beach parking by nayrb7 is licensed under CC BY 2.0.

3. Urlaub in Deutschlands Àltestem Nordseeheilbad

Im Sommer 1800 eröffnet, ist die Nordseeinsel Norderney das Ă€lteste deutsche Nordseebad und nach Heiligendamm (1793) das zweite Seebad Deutschlands. Überall an den KĂŒsten der Nordsee und der Ostsee lebte im 19. Jahrhundert die Badetradition auf. Der Gedanke kam in Mode, dass ein Aufenthalt am Meer das Befinden verbessert.

Einen direkten Unterschied vom Urlaub am Meer im Vergleich zu den anderen Ostfriesischen Inseln gibt es nicht. Der Unterschied Norderneys liegt eher in seinem Ruf und Flair. Die Word-of-Mouth Werbung fĂŒr Norderney zog besonders viele GĂ€ste an. Die GrĂ¶ĂŸe des Hauptortes sowie die Vielzahl und Höhe der GebĂ€ude machen den Unterschied, beispielsweise zu Juist, aus.

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: Badehaus

Badehaus by Sascha Overbeck is licensed under CC BY-SA 3.0.

4. Erkennungszeichen: Norderney ist Thalasso-Nordseeheilbad

Ein weiteres Merkmal der Insel Norderney fĂŒr Besucherinnen und Besucher ist ihre Anerkennung als Thalasso-Standort. Der Begriff Thalasso ist abgeleitet vom altgriechischen Wort fĂŒr Meer und beschreibt die Kur, die wir alle kennen. Dabei geht es um einen ausbalancierten Wechsel zwischen AktivitĂ€t und Entspannung.

SpaziergĂ€nge an der salzhaltigen Luft, Anwendungen im Badehaus und insgesamt die StĂ€rkung des Immunsystems stehen beim Thalasso auf dem Programm. Wichtig fĂŒr das Label: Das Wasser fĂŒr Thalasso-Anwendungen muss unbehandelt aus dem Meer kommen. Die Zertifizierung Norderneys als Thalassozentrum zieht natĂŒrlich zusĂ€tzlich viele an Urlaub interessierte GĂ€ste an. Das nĂ€chstgelegene Zentrum ist ĂŒbrigens das Thalassozentrum ahoi! in Cuxhaven an der ersten Etappe des Elberadwegs.

Die gesunde Pause auf Norderney heißt Thalasso.    © Tim C. Gundert on Pixabay (Content License)

Stil und Flair & Landschaft

5. Die weiße Insel unter den Ostfriesischen Inseln

Ein unverwechselbares Erkennungszeichen fĂŒr Besucher von Norderney sind die weißen Fassaden der HĂ€user an der Promenade. Diese fallen so sehr auf, dass sogar Reisende auf der FĂ€hre nach Juist gern den Blick nach rechts zur Insel Norderney und ihrem Zentrum wenden. Damit erinnert Norderney ganz entfernt an französische SeebĂ€der wie etwa die Ile de RĂ©. Die blau-weiß gestreiften Strandkörbe tragen ihr ĂŒbriges zur maritimen AtmosphĂ€re der Nordseeinsel bei.

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: Strandkörbe

6. Norderney ist nicht nur flach

Neben ausgedehnten DĂŒnenlandschaften bietet Norderney auch eine tolle Aussicht – und das gleich an mehreren Orten. Somit ist das leichte Wandern hier möglich. Die AussichtsdĂŒne Georgshöhe ist eine der Top-SehenswĂŒrdigkeiten auf Norderney. Am Ankerplatz finden Fotograf:innen das perfekte Panorama sowie wunderbare Sonnenuntergangsmotive. Weitere Top-Adressen fĂŒr Liebhaber von SonnenuntergĂ€ngen hat mein Mann Nils fĂŒr meinen Blog notiert.

Unterkunftsuche

7. Beliebt als Ort fĂŒr Kurse, Seminare und Bildungsurlaube

Aufgrund der guten Zugverbindung aus Niedersachsen zum FĂ€hrhafen in Norddeich und einer Vielzahl von Zimmern in der Stadt ist Norderney auch beliebt als Kongressstandort. Nachdem es auf Langeoog zeitweise weniger RĂ€ume fĂŒr Veranstaltungen gab, verlagerten viele Institutionen ihre Events auf die Insel Norderney. FĂŒr Fortbildungen und Kurse eignet sich die facettenreiche Insel ganz besonders gut.

Deswegen sind UnterkĂŒnfte auf der Insel in manchen Zeiten rar. Mein Tipp fĂŒr die beste Suche ist der Norderney Zimmerservice. Auf der Plattform findest du UnterkĂŒnfte von A bis Z. Es sind besonders viele Ferienwohnungen mit Seeblick dabei.

Typische Norderney SehenswĂŒrdigkeiten

8. Der Norderneyer Leuchtturm

Zu den historischen Norderney SehenswĂŒrdigkeiten gehört der helle Leuchtturm, errichtet im 19. Jahrhundert. Die steile Treppe entlohnt mit einer Aussicht ĂŒber die gesamte Nordseeinsel bei klarem Wetter. In der NĂ€he gibt es Lehrpfade und weitere Aussichtsplattformen.

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: der Leuchtturm

Der Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert.    © Esi GrĂŒnhagen on Pixabay (Content License)

9. Ostende

Eine Radtour zum Ostende lohnt sich sehr. Die Fahrt zu dem Zipfel auf zwei RĂ€dern dauert etwa 45 Minuten.

Image by cocoparisienne on Pixabay (Content License)

10. Zusammenspiel aus Sturm und Strömung: das Wrack am Ostende

In der NĂ€he der SeehundbĂ€nke liegt das wohl beliebteste Fotomotiv in der Liste der Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: das Wrack. Da die Strömung zwischen Norderney und Baltrum sehr stark ist, kam bei einem Herbststurm 1967 ein Kutter zum Stranden.

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: Wrack am Ostende

Positiv gemeint: das Wrack. „Wrack auf Norderney“ by JĂŒrgen Hamann is licensed under CC BY-SA 4.0.

UrsprĂŒnglich lag er direkt am Meeresufer an der Baltrumer Balje, aber da die Strömung an der Insel Norderney von West nach Ost verlĂ€uft, wuchs der Sandstrand im Laufe der Jahrzehnte immer mehr an. FrĂŒher, bevor die Nordseeinseln auf ihrer jeweiligen Westseite mit DĂ€mmen befestigt wurden, wanderten die gesammten Inseln von West nach Ost.

11. Watt Welten

Dass Norderney zum Nationalpark NiedersĂ€chsisches Wattenmeer gehört, wird mit einem sehr interessanten Besucherzentrum untermauert. Die Watt Welten wĂŒrdigen das Weltnaturerbe Wattenmeer. Das GebĂ€udekonzept ist zukunftsfreundlich durch

  • sein Energiesparkonzept
  • den Einsatz erneuerbarer Energien und
  • ökologischen Baumaterialien

Die Außenfassade wirkt wie eine Darstellung der Strömungen im Nationalpark NiedersĂ€chsisches Wattenmeer.

Norderney SehenswĂŒrdigkeiten: Watt Welten

Norderney, Watt-Welten by Dietmar Rabich is licensed under CC BY-SA 4.0

12. Café | Restaurant

Zu den beliebtesten Norderney SehenswĂŒrdigkeiten gehört auch die Marienhöhe mit ihrem Restaurant. Es handelt sich um eines der schönsten GebĂ€uden auf Norderney. Wieder zeigt sich, wie wunderbar ein weißer Anstrich hier wirkt.

Anreise

Nach der Fahrt mit dem Zug oder Auto nach Norddeich Mole geht es mit der FĂ€hre auf die Insel Norderney. Bereitgestellt von der Reederei Norden-Frisia ĂŒberquert sie die Strecke zwischen dem Festland und der ostfriesischen Insel mehrmals am Tag. Nachhaltigkeit: Eine Fahrt mit Elektroantrieb ist in Planung.

Image by Wolfgang Krzemien on Pixabay (Content License).

Hast du Feedback oder weitere Sightseeing-Tipps fĂŒr die Nordseeinsel Norderney? Poste gern einen Kommentar dazu!

Liebe GrĂŒĂŸe
Julia Beatrice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert